Zahlung auf Rechnung |  So finden Sie uns |  info@kurierbedarf.com

Warenkorb (0,00 €)
  • Airlineschiene Eckprofil bis 1000 daN nach EN 12640

    Airlineschiene Eckprofil Light

    Die eckige Airlineschiene als Lightprofil ist zum Aufsetzen auf Fahrzeugwände oder als versenkbare Zurrschien in Fahrzeugböden zur Ladungssicherung geeignet.
    Durch die kleinen Abmessungen lässt sich die Zurrschiene fast überall verbauen.
    Besonders durch die geringe Aufbauhöhe von nur 9,6 mm ist diese Zurrschiene zum Einlassen in den Fahrzeug-Siebdruckboden geeignet. Auch die Belastbarkeit spricht für sich. Nach der Zurrpunktnorm ISO 29756 für Transporter(Kastenwagen) hält die Zurrschiene einer Belastung von bis zu 800 Dekanewton(daN) stand. In Verbindung mit Sperrstangen,  Zurrgurten und Endbeschlägen ist die Airlineschiene die komfortabelste Möglichkeit Ladung zu sichern. Das umfangreiche Produktsortiment machen das Airlineschienen-System zur Nr.1 in der Ladungssicherung, aber auch für viele Anwendungen im Freizeitbereich. Im Campingbereich werden die Eckprofile in der Lightvariante aufgrund Ihrer rechteckigen flachen Form, in der Dachrinne der Fahrzeuge eingeklebt und als Befestigungshilfe für Dachträger, Zelte und zur Befestigung vieler anderer Gegenstände verbaut. Die genormten Lochmasse erleichtern das Suchen nach dem passenden Zubehör. Mit den passenden Endkappen, die Sie in der jeweiligen Kategorie der Zurrschiene finden, werden die Kanten der Schiene verdeckt und werten somit einerseits das optische Erscheinungsbild auf und schützen andererseits vor Schaden an den offenen Enden der Airlineschiene.

    Befestigung der eckigen Airlineschiene als Lightprofil

    Ein wichtiger Punkt bei der Montage einer Airline-Schiene ist die Befestigung im Untergrund.
    Je nach Beschaffenheit, Materialzusammensetzung und Stärke der Untergrundfläche, werden unterschiedliche Werte erreicht.
    Die Airlineschiene mit Eckprofil wird in der Mitte der Zurrschiene mittels 5 mm Senkkopfschrauben oder Nieten befestigt.
    Der Schraubenabstand sollte nicht mehr als 75 mm und die Härte der Schraube sollte mindestens 10.9 betragen.
    Für den Einbau und der daraus resultierenden möglichen Belastung ist der Verbauer der Ladungssicherungshilfsmittel verantwortlich!

    Noch ein Hinweis zur Montage der Airlineschiene

    Airlineschienen sollten vorzugsweise mit Senkkopfschrauben befestigt werden.
    Bei Nieten oder anderen Schrauben, sind die herausstehenden Köpfe beim Einsetzen der Endbeschläge im Weg und können an diesen Punkten nicht mehr eingesetzt werden.
    Unsere Airline-Zurrschienen sind ein deutsches Qualitätsprodukt von allsafeJungfalk.

Zahlungsarten

Sicher einkaufen

Kurierbedarf.com Newsletter