Zahlung auf Rechnung |  So finden Sie uns |  info@kurierbedarf.com

Warenkorb (0,00 €)
  • Airlineschiene Halbrundprofil Light bis 1000 daN nach EN 12640

    Airline-Schiene Light als Halbrundprofil



    Zur Ladungssicherung in Kleintransportern ist die halbrunde Airline-Schiene als Light Variante die perfekte Ergänzung. Nicht nur die Vielzähligen Endbeschläge mit denen so gut wie alles befestigt werden kann, auch die Lastenaufnahme mit Zurrgurten oder Sperrstangen ist für diese Fahrzeugklasse bestens geeignet. Die Airline-Schiene als Light Variante ist klein, leicht, preiswert und dennoch von hoher Qualität und Stabilität. Die halbrunde Airline-Schiene als Light-Profil, erfüllt alle Anforderungen die im Transporter gefragt sind. In Verbindung mit dem Quattro-Stud-Fitting, hält die Zurrschiene nach EN 12640(Zurrpunkt Norm auf Pritschenfahrzeugen ab 3,5 t) 1000 daN, und nach ISO 29756(Zurrpunkt - Norm im Kastenwagen(Transporter) immerhin 800 daN pro Zurrpunkt. Somit ist diese Airline-Schiene für alle Anhänger, Transporter und PKW sehr gut geeignet. Erhältlich ist die Airline-Zurrschiene in den Längen von:  1m, 1,5m, 2m und 3 Meter. Andere Längen sind auf Anfrage als Zuschnitt möglich. Beim Transport von sperriger und schwerer Ladung, sollten zusätzlich Sperrstangen wie die KIM 55 oder KIM 44 eingesetzt werden. Bei formschlüssiger Ladungssicherung, können diese im günstigsten Fall bis zu 1000 daN Last in Fahrtrichtung aufnehmen. Mit unseren speziellen Zurrgurten und den daran bereits befestigten Endbeschlägen, wird die Ladung schnell und unkompliziert gesichert. Für jeden Anwendungsbereich, gibt es die unterschiedlichsten Längen und die verschiedensten Endbeschläge. Sollten Sie einen Sonderwunsch haben, sprechen Sie uns bitte an.

    Befestigung der halbrunden Airline-Schiene Light

    Anders als das halbrunde Standardprofil wird die Light-Zurrschiene mit einer Senkkopfschraube der Größe M5 befestigt. Die Festigkeit der Schraube sollte, wie auch bei der Standard Schiene 10.9 betragen. Beim Einbau sollte unbedingt auf einen stabilen Untergrund geachtet werden, in dem die Schrauben ausreichenden Halt finden.
    Für den entsprechenden Halt der Zurrschiene ist der einbauende Monteur verantwortlich!

    Hinweis zur Befestigung der Airlineschiene

    Airline-Schienen sollten vorzugsweise mit Senkkopfschrauben befestigt werden und nicht mit Nieten oder anderen Kopfschrauben, da durch den herausstehenden Nietenkopf  oder Schraubkopf das einsetzen der Endbeschläge nicht mehr möglich ist.
    Unsere Airline-Schienen sind ein deutsches Qualitätsprodukt, hergestellt von allsafeJungfalk.

Zahlungsarten

Sicher einkaufen

Kurierbedarf.com Newsletter