Zahlung auf Rechnung |  So finden Sie uns |  info@kurierbedarf.com

Warenkorb (0,00 €)
  • Kombi-Anker-Zurrschienen

    Kombi-Anker-Zurrschienen zur Ladungssicherung

     
    Die Kombi-Anker-Zurrschiene ist die klassische Zurrschiene zur Ladungssicherung, die noch häufig im LKW, Koffer oder im Anhänger verbaut wird.
    Diese Zurrschiene besteht in den häufigsten Fällen aus verzinktem Stahl und kann mit Sperrbalken, Zurrgurten und Endbeschlägen zur Ladungssicherung eingesetzt werden.

    Zubehör für Kombi-Anker-Zurrschienen

    Es gibt zwei unterschiedliche Lochgrößen zur Aufnahme von Sperrstangen. Zum einen wird die Zurrschiene mit einem 20 mm und zum anderen mit einem 25 mm Loch gefertigt. Bei der Suche nach der passenden Sperrstange ist der Lochdurchmesser wichtig. Für beide Lochgrößen bieten wir Sperrstangen in unterschiedlichen Längen, für verschiedene Fahrzeugtypen an.
    Die Auswahl an Endbeschlägen ist für die Kombi-Anker-Zurrschiene, im Gegensatz zur vielfältigeren Airline-Schiene, überschaubar.
    Wir bieten Ihnen drei unterschiedliche Endbeschläge an, die in Verbindung mit Zurrgurten zur Ladungssicherung eingesetzt werden können. Zwei Endbeschläge sind mit einem Ring ausgestattet. In diese Endbeschläge können die Haken der Gurtenden, bei zweiteiligen Zurrgurten, eingehängt werden oder das Gurtband, bei einteiligen Zurrgurten, durchgezogen werden. Diese Endbeschläge unterscheiden sich nur in der Belastbarkeit. Der dritte und zugleich preiswerteste Endbeschlag, ist nur für einteilige Zurrgurte geeignet, da dort das Gurtband direkt durch einen dafür vorgesehenen Schlitz gezogen wird.
    Wir bieten ausserdem zwei Zurrgurte in den Länge 4 und 6 Meter an, an denen bereits die passenden Endbeschläge befestigt sind.

    Montage und Gewicht der Kombi-Anker-Zurrschiene

    In der Kombi-Zurrschiene sind bereits Befestigungslöcher zur Montage an der Bordwand vorhanden.
    Mit Linsenkopfschrauben kann diese relativ schnell und leicht montiert werden.
    Wir führen seit einiger Zeit nur noch Kombi-Zurrschienen aus Aluminium, da diese Zurrschiene bei gleicher Belastbarkeit nur 1 Kilogramm pro Meter wiegt und auch bei der Montage um vieles besser zu händeln ist.
    Die vergleichbare Zurrschiene aus Stahl wiegt ca. 2,5 Kg pro Meter. Das sind bei einer 3 Meter langen Schiene bereits 4,5 Kilogramm Gewichtsunterschied.
    Bei den heutigen Anforderungen in der Logistik und im Güterverkehr muss das Fahrzeugeigene Gewicht niedrig gehalten werden. Bei einem LKW von 6 Meter Länge, ergibt sich, bei beidseitiger Beplankung, bereits ein Gewichtsvorteil von 18 Kg.
    Bitte prüfen Sie vor Bestellung von Sperrbalken beziehungsweise Sperrstangen, unbedingt den Lochkreis Ihrer Kombi-Anker-Zurrschiene!
    Beim Einsatz von Endbeschlägen spielt der Lochdurchmesser wiederum keine Rolle.
    Die von uns angebotenen Kombi-Anker-Zurrschienen werden in Deutschland hergestellt.

Zahlungsarten

Sicher einkaufen

Kurierbedarf.com Newsletter