Frontbügel für Wohnmobile

23.01.2023 14:44

Frontschutzbügel für Wohnmobile - Fiat Ducato, Citroen Jumper und Peugeot Boxer

Neu im Programm und auf vielfachen Kundenwunsch können wir Ihnen zwei Frontbügel für Fiat Ducato, Citroen Jumper und Peugeot Boxer Wohnmobile anbieten.

Die Frontschutzbügel werden mit passender EG-Genehmigung/EC-approval ausgeliefert. Da die EG Nummern bei Wohnmobilen von denen der Kastenwagen abweichen, dürfen viele Frontbügel nicht im Strassenverkehr eingesetzt werden.

Durch die EG-Genehmgigung ist eine Eintragung in die Fahrzeugpapiere nicht notwendig. Das mitführen der Papiere im Fahrzeug ist ausreichend.

Bitte beachten Sie, dass beim Fiat Ducato Maxi ab Werk eine kurze Crashbox verbaut ist und somit der Querträger zur Befestigung fehlt. Dieser muss optional dazubestellt werden. Alle anderen Fahrzeuglängen sind davon ausgenommen.

Für folgende Wohnmobilhersteller können wir Ihnen den Frontschutzbügel anbieten:

- Dethleffs
- Knaus Tabbert
- Trigano
- Hymer
- Adria
- La Strada
- FCA Italy
- EURA-MOBIL
- Niesmann
- Carthago
- Laika
- Concorde
- Frankia
- Westfalia
- Capron
- LMC
- Bürstner
- Heinrich
- Niesmann + Bischoff
- Rapido
- und weitere

Größe und Beschaffenheit der Frontbügel

Die Frontbügel haben einen Durchmesser von 60 oder 76 mm. Der etwas dezentere 60 mm starke Frontschutzbügel hat ein zusätzliches Querrohr im unteren Bereich. Der massive 76 mm starke Frontbügel kommt ohne Querrohr aus.

Beide Varianten werden aus V2A Edelstahl gefertigt. Die Schweißnähte sind hochwertig und handpoliert.

Der Frontbügel mit 60 mm Rohrstärke ist ausserdem in der Farbe schwarz erhältlich.

Schellen zur Befestigung von Scheinwerfern sind ebenfalls erhältlich. Diese gibt es passend zu dem jeweiligen Frontbügel in der Farbe schwarz oder als polierte Ausführung.

Das Montagematerial, die Anbauanleitung und die EG Genehmigung sind im Lieferumfang enthalten.


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.