So finden Sie uns  |   info@kurierbedarf.com  |   Einkauf für Schweizer Kunden

Airlineschiene Trapezprofil

Die Airlineschiene-Trapezprofil mit planer Oberfläche ist eine Kreuzung aus Halbrundprofil und Eckprofil.
Diese Airline-Zurrschiene ist zur Befestigung von Objekten aussen am Fahrzeug, wie zum Beispiel Heckboxen, Kanisterhalter, Sandbleche oder Fahrradträger, prädestiniert.
Besonders für Offroad Fahrzeuge mit oder ohne Wohnkabine, für Wohnmobile mit oder ohne Heckgarage, aussen am Geländewagen, aber auch im Innenraum eines normalen Transporters, ist diese Airlineschiene der optimale Begleiter.
Für Heckgaragen ist diese Schiene ebenfalls berufen, da dort Möbel und andere Untensilien flächig mit Schraubfittingen verschraubt oder mit Airline-Fittingen befestigt werden können. ...mehr lesen



Artikel 1 - 12 von 12

Eigenschaften und Form der Airlineschiene mit Trapezprofil

Das halbrunde Profil hat keine störenden Kanten. Damit sind mögliche Verletzungen durch vorbeilaufende Passanten oder durch Personen die Ladegut verladen deutlich reduziert.
Das eckige Profil hat eine plane Oberfläche mit einer einer Breite von ca. 20 mm. Dort können diverse Gegenstände im handumdrehen montiert bzw. demontiert werden.

Die Airlineschiene mit Trapezprofil bieten wir auch schwarz pulverbeschichtet im Farbton RAL9005/seidenmatt an.
Weitere Farben wie Silbergrau, Feuer(wehr)rot RAL 3000 und Tannengrün für Jäger RAL 6009 folgen.

Die Airlineschiene wird in Deutschland von der Firma allsafe hergestellt.

Montage der Trapezschiene

Der besonders kräftige Boden der Airlineschiene begünstigt nicht nur ein maximale Stabilität beim versenken von Schrauben, sondern bietet auch die Möglichkeit Gewinde in den Schienenboden zu schneiden.

Mit dem starken Schienenboden und einer Höhe von 6,2 mm, ist es möglich Senkkopfschrauben der Größe M8 zur Befestigung zu verwenden. Dies ist mit keiner anderen Airlinschiene möglich, ohne den Untergrung mit anzusenken. Ausserdem kann bei Bedarf ein Gewinde in den Schienenboden geschnitten werden.

Die Airlineschiene wird ohne Befestigungsbohrungen geliefert.
So kann die Schiene verklebt werden ohne dass Klebstoff nach oben heraustritt.
Es befinden sich zwei 11 mm breite Klebesicken an der Unterseite der Airlineschiene. Die Nuten können den überschüssigen Kleber gut aufnehmen. Wir empfehlen den Konstruktionsklebstoff Sikaflex 554.
Besonders bei Fahrzeugen die Sandwichplatten als Aufbau haben, so wie dies bei Wohnmobilen oder Wohnwagen häufig der Fall ist, hat das verkleben der Schiene einen großen Vorteil, da Schrauben dort sehr häufig nur unzureichenden Halt finden.

Die Eigenschaften zusammengefasst
- extra starker Schienenboden von 6,2 mm
- zwei 11 mm breite und 2 mm hohe Klebesicken
- kompakte Schienenbreite von 40 mm
- plane Oberfläche für kippelfreie Befestigung
- halbrundes Profil ohne Ecken und Kanten
- Made in Germany