Airlineschiene schwarz - eckig Light - 2 Meter

Artikelnummer: 10271226-20S

Airlineschiene Eckprofil schwarz pulverbeschichtet eckig Light - 2 Meter

Kategorie: schwarze Airlineschienen pulverbeschichtet


65,00 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (Paketdienst DE)

122 auf Lager

Lieferzeit: ca. 2 - 3 Arbeitstage(Ausland abweichend)



Airlineschiene Eckprofil schwarz pulverbeschichtet


Die 2 Meter lange Airlineschiene als schwarzes Eckprofil ist nicht vorgebohrt und kann somit z.B. mit Sikaflex 554 im Aussenbereich geklebt oder an den gewünschten Punkten selbst gebohrt werden.

Diese Airlineschiene wird häufig in die Dachrinnen der Transporter geklebt, um einen Dachgepäckträger selbst zu konstruieren.

Fertigungsbedingt sind in den Airlineschienen an den Außenseiten zwei Löcher vorhanden.

Hinweis: Die Oberfläche der schwarz pulverbeschichteten Airlineschienen, ist wesentlich langlebiger, als die der eloxierten Airlineschienen.

Die passende Endkappe 102420 oder Endkappe 102072 für diese Airlineschiene haben wir ebenfalls im Programm. Diese kann optional dazu erworben werden.

Technische Eigenschaften

Länge: 2,0 Meter (1.997 mm)
Schienenbreite: 34 mm
Aufbauhöhe: 9,6 mm
Lochdurchmesser: 20 mm
Loch/Rasterabstand: 25 mm
Material: Aluminium - pulverbeschichtet
Eigengewicht: 0,55 Kg/m
Befestigungsbohrung: ungebohrt
Made in Germany
Hersteller: allsafe
Farbe: schwarz matt - RAL9005


Belastbarkeiten der Airlineschiene eckig - Light schwarz

Die Airlinezurrschiene kann in Verbindung mit dem Single Stud, Automotiv und Double Stud Fittingen nach DIN 75410, ISO 27955 und ISO 27956 verwendet werden.

Mit dem Quattro Stud Fitting kann die Airlineschiene sogar nach DIN EN 12640 bis 1000 daN eingesetzt werden.
Airline-Schienen werden in Verbindung mit Sperrstangen, Zurrgurten oder Endbeschlägen zur Ladungssicherung eingesetzt.

Es werden folgende Belastbarkeiten mit folgenden Fittingen erreicht:

 Endbeschlag/Fitting Norm Belastbarkeit
 Single Stud Fitting - Art.: 102033  ISO 27956  300 daN
 ISO 27955  350 daN
 Kerl 500 - Art.: 102211  DIN 75410-1 / ISO 27956  400 daN
 ISO 27955
 350 daN
 Double Stud/Doppelendbeschlag -  Art.: 102036   DIN 75410-1  400 daN
 ISO 27956  500 daN
 Quattro Stud Fitting - Art.: 102176  ISO 27956  800 daN
 EN 12640
 1.000 daN


Unter folgenden Voraussetzungen werden obenstehende zulässige Belastbarkeiten erreicht:

Ein wichtiger Punkt bei der Montage einer Airline-Schiene ist die Befestigung im Untergrund.
Je nach Beschaffenheit, Materialzusammensetzung und Stärke der Untergrundfläche, werden unterschiedliche Werte erreicht.
Wir empfehlen Ihnen, sich an die Einbaurichtlinien des Herstellers zu halten.
Die Schrauben müssen in einem Abstand von 75 mm bei metrischem Rasterabstand von 25 mm(76,2 bei 25,4 mm Raster) gesetzt werden!
Es müssen Schrauben mit einer Festigkeit von mindestens 10.9, mit selbstsichernder Mutter und Unterlegscheibe verbaut werden!

Erklärung zu den ISO und DIN Normen:

- ISO 29755 = Zurrpunkt - Norm im PKW
- ISO 29756 = Zurrpunkt - Norm im Kastenwagen(Transporter)
- DIN 75410-1 = Zurrpunkt - Norm auf Pritschenfahrzeugen bis 3,5 t
- EN 12640 = Zurrpunkt - Norm auf Pritschenfahrzeugen ab 3,5 t


Befestigung der Airlineschiene

Die Airlineschiene als Light-Profile wird in der Regel mit Senkkopfschrauben der Größe M5 befestigt.
Eine weitere Möglichkeit der Befestigung ist das Kleben.
Diese Airlineschiene ist nicht vorgebohrt und kann somit, z.B. mit Sikaflex 554 geklebt oder an den gewünschten Punkten selbst gebohrt werden.
Das Einnieten oder das befestigen mit anderen Kopfschrauben empfehlen wir nur bedingt, da durch den herausstehenden Nietenkopf  oder Schraubenkopf, das einsetzen der Endbeschläge nicht mehr möglich ist, bzw. Nutensteine nicht durchgeschoben werden können.

Für den Einbau und der daraus resultierenden möglichen Belastung ist der Verbauer der Ladungssicherungshilfsmittel verantwortlich!


Woher kommt diese Airlineschiene?

Diese Airlineschiene wird von der Firma allsafe in Deutschland gefertigt.
Dies ist ausdrücklich kein Chinaimport!

Die Vorteile der Airlineschiene zusammengefasst
- nur 34 mm breit
- passt in die Dachrinnen der meisten Transporter
- optimal mit unseren Dachträgerfüßen zu verwenden
- geringes Gewicht da Aluminium
- hohe Zugfestigkeit
- vielfältige Einsatzmöglichkeiten(nicht NUR zur Ladungssicherung)


Belastbarkeit: bis 1000 daN
Länge: 2 Meter
Variante: Eckprofil Light
Versandgewicht: 1,50 Kg