Transporterböden aus PP Kunststoff

24.08.2022 08:29

Ladeboden aus PP Kunststoff für viele Transporter

Kunststoff Transporterböden schützt Ihr Fahrzeug vor Schäden im Laderaum und gibt dem Fahrzeug ein hochwertiges aussehen.
Die Ladeböden sind in der Farbe anthrazit gehalten und sind somit recht Schmutzunempfindlich.

Eigenschaften der Bodenplatten aus Kunststoff

Die Transporterböden sind in 3 stärken lieferbar.
Ladeböden aus PP sind in der Stärke 9 mm und 12 mm als Foamlite aus PP Vollmaterial oder als 10 mm Hohlkammerplatte erhältlich.
Die 9 und 10 mm starken Bodenplatten sind für alle Transporte, die Ladung wie Paletten oder Stückgut transportieren bestens geeignet.

10 mm Transporterboden mit Hohlkammern

Die 10 mm Hohlkammerplatte bietet zusätzlich den Vorteil der Gewichtsreduzierung und erhöht die Nutzlast Ihres Transporters.
Besonders bei Fahrzeugen mit großer Ladefläche, wie z.B. den extralangen Sprinter oder den VW Crafter, baugleich mit dem MAN TGE, ergibt sich eine Gewichtsreduzierung gegenüber der 12 mm Bodenplatte um 50 Prozent bzw. 30 Kg.

12 mm Kunststoff Transporterboden

Für den Einbau von Fahrzeugeinrichtungen ist die 12 mm Bodenplatte besonders geeignet, da die Module dort im Boden verankert werden können.
Die 12 mm Bodenplatte hat eine ausreichende Bodenstärke und gibt der Konstruktion hohen Halt.
Ein Ausreißtestbericht ergibt keinen signifikanten Unterschied zwischen Holz und Kunststoffboden.
Die Prüfung wurde mit einem M6x12 großen Ensat und einer M6 Gewindestange durchgeführt.
Die Ausreißfestigkeit betrug beim Holzboden, sowie beim Kunststoffboden ca. 4.000 N.

Für Transporte mit besonders schweren Gegenständen und hoher punktueller Belastung, sind die 12 mm starken Ladeböden ebenfalls zu empfehlen.

Eigenschaften der Oberfläche und Umwelt

Die Kunststoff Oberfläche der Bodenplatte ist sehr abriebfest und damit ein Transporterleben lang haltbar. Ausserdem splittert der Kunststoffboden nicht wie vergleichbare Holzböden aus Sperrholz-Siebdruck.
Alle Foamlite Ladeböden verfügen über eine rutschhemmende Oberfläche R10 nach DIN 51130 und bestehen aus 100% recycelbarem Polypropylen Kunststoff. Sie können zu 100 Prozent wieder verwendet werden.

Der PP Transporterboden hat eine geschlossene Oberfläche und lasst sich mit einem Hochdruckreiniger leicht reinigen. Ein aufquellen wie bei vergleichbaren Siebdruckböden ist hier ausgeschlossen.
Damit ist er für Lebensmittelltransporte geeignet.

Transporterboden aus PP Kunststoff für viele Fahrzeuge

Bei Kurierbedarf.com sind drei unterschiedlich starke PP Bodenplatten für Transporter, von VW T5 bis zum Mercedes Sprinter mit langem Radstand erhältlich.

Die Bodenplatten zum Laderaumschutz werden je nach Fahrzeug ein- oder mehrteilig geliefert. Der Einbau gestalltet sich leichter und das Risiko möglicher Beschädigungen bei der Montage am Fahrzeug wird verhindert.

Die Eigenschaft zusammengefasst

- bis zu 50 Prozent leichteres Material
- Umweltfreundlich da zu 100 Prozent recyclebar
- für Fahrzeugausbau bzw. Fahrzeugeinrichtungen geeignet
- leicht zu reinigende Oberfläche
- extrem Abriebfest und damit lange haltbar

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.